Kant's Critique of Spinoza (E-Book, PDF)

eBook
ISBN/EAN: 9780199354818
Sprache: Englisch
Umfang: 304 S.
Auflage: 1. Auflage 2014
E-Book
Format: PDF
DRM: Adobe DRM
88,95 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
Contemporary philosophers frequently assume that Kant never seriously engaged with Spinoza or Spinozism-certainly not before the break of Der Pantheismusstreit, or within the Critique of Pure Reason. Offering an alternative reading of key pre-critical texts and to some of the Critiques most central chapters, Omri Boehm challenges this common assumption. He argues that Kant not only is committed to Spinozism in early essays such as The One Possible Basis and New Elucidation, but also takes up Spinozist metaphysics as Transcendental Realisms most consistent form in the Critique of Pure Reason. The success -- or failure -- of Kants critical projects must be evaluated in this light. Boehm here examines The Antinomies alongside Spinozas Substance Monism and his theory of freedom. Similarly, he analyzes the refutation of the Ontological Argument in parallel with Spinozas Causa-sui. More generally, Boehm places the Critique of Pure Reasons separation of Thought from Being and Is from Ought in dialogue with the Ethics collapse of Being, Is and Ought into Thought.

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.